Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt

Herrmann's Bio Nassfutter Ente Mit Süsskartoffel Und Buchweizen
Schließen

Herrmann’s BIO-Ente mit Süßkartoffeln

2,954,85
Herrmann's Bio Nassfutter Huhn Mit Reis
Schließen

Herrmann’s BIO-Huhn mit Reis

2,955,05
Herrmann's Bio Nassfutter Rind Mit Süßkartoffel
Schließen

Herrmann’s BIO-Rind mit Süßkartoffel

2,955,05
Herrmann's Bio Nassfutter Huhn Mit Hirse
Schließen

Herrmann’s BIO-Nassfutter Huhn mit Hirse

2,954,85
Herrmann's Bio Welpenfutter Gans Mit Spinat & Kartoffeln
Schließen

Herrmann’s BIO-Welpenfutter Gans mit Spinat & Kartoffeln

3,05
Herrmann's Bio Welpenfutter Rind Mit Apfel & Haferflocken
Schließen

Herrmann’s BIO-Welpenfutter Rind mit Apfel & Haferflocken

3,05

Herrmann’s Hundefutter – 100% BIO aus eigener Manufaktur

Seit 2006 steht Hermann’s für artgerechte, naturbelassene und zertifizierte Bio-Tiernahrung mit regionalen Produkten ohne Spritzmittel, Gentechnik und synthetischen Zusatzstoffen.

Biologisches und artgerechtes Tierfutter bildet die Basis für ein gesundes und vitales Leben unserer Vierbeiner. Herrmann’s Hundefutter ist nach der EG-Ökoverordnung zertifiziert und trägt das staatlich anerkannte deutsche „BIO-Siegel“. Zudem hat sich das Unternehmen dem streng kontrollierten Erzeugerverband „Biokreis e.V.“ angeschlossen und wird regelmäßig durch die unabhängige Öko-Kontrollstelle ABCERT geprüft.

Für das BIO-Hundefutter verwendet Herrmann’s ausschließlich hochwertige biologische Produkte ohne jegliche Zusatzstoffe. Obst und Gemüse sind frei von Pestiziden und stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Das Fleisch wird von biozertifizierten Lieferanten bezogen, die ihre Tiere weder mit Wachstumshormonen noch mit sonstigen künstlichen Substanzen füttern. Dies wird regelmäßig überprüft.

Freilandhaltung bzw. regelmäßige natürliche Weidegänge
Keine Fütterung von Antibiotika und wachstumsfördernden Substanzen
Das Futter zu 100 % aus ökologischem Anbau ohne gentechnisch veränderte Organismen
ab dem dritten schulmedizinischen Eingriff darf nicht mehr von einem „Öko-Tier“ gesprochen werden. Eingriffe wie Enthornen oder Kupieren nur bei Erkrankungen
Wild wird aus seinem natürlichen Lebensraum nachhaltig bejagt.
Verarbeitung von Muskelfleischanteilen, die von Menschen verschmäht, von den Vierbeinern jedoch geliebt werden. Somit ist kein Tier umsonst gestorben
Herrmann’s stellt die Produkte im eigenen Betrieb her und wird so auch dem „Manufaktur-Versprechen“ gerecht.