Bubeck Hundekekse EDITION 1893 mit Geflügel

Getreidefreier Hundekeks mit Geflügel aus Deutschlands ältester Hundefuttermanufaktur.

• Ergänzungsfuttermittel für Hunde
• zur Belohnung zwischendurch
• getreidefrei
• glutenfrei
• ohne Zucker
• frei von Geschmacks-, Farb- und Konservierungsstoffen
• schonend nach traditioneller Steinofenart gebacken
• Inhalt 200g

3,42

1,71 / 100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Ein Hinweis zu unseren Lieferzeiten:
Ist das Produkt vorrätig, versenden wir Deine Bestellung noch am gleichen Tag, spätestens am nächsten Werktag. Damit ist unsere Standardlieferzeit 1-3 Werktage.

Manchmal ist ein Produkt jedoch nicht vorrätig bzw. gerade nachbestellt. In diesem Fall ist die Lieferzeit länger und wird als Hinweis angezeigt. Wir versenden alle Produkte einer Bestellung gemeinsam. Solltest Du eine Teillieferung wünschen oder sonstige Fragen zur Lieferzeit haben, hilft unser Kundenservice gerne weiter.

Du hast Fragen zum Produkt?

Ich helfe dir gerne weiter.
Nicola Touchemann

Beschreibung

Hundekekse getreidefrei EDITION 1893 mit Geflügel von Bubeck.

Belohungshappen für Hunde aller Rassen mit Geflügel und ausgewählten Innereien, dazu Kartoffeln, Möhren und Apfel. Die extra Portion Gelatine wirkt positiv auf den Gelenkaufbau des Hundes.

Inhalt: 200g
Größe: ca. 2 cm
Im Gegensatz zu den anderen Leckerli von Bubeck (Nr. 1-4, kleine Herzen, Mitbringsel) sind die Hundekekse EDITION 1893 etwas größer.

Zusammensetzung:
Kartoffelflocken, Geflügelprotein (mind. 5%), Rinderprotein, Innereien (Herz Leber Lunge), Fett, Möhren, Apfel, Kollagen, Mineralstoffe.
Analyse:
20,0 % Rohprotein
7,0 % Rohfett
2,0 % Rohfaser
6,0 % Rohasche
1,3 % Calcium
1,0 % Phosphor
Lagerung: trocken und kühl lagern.
Hersteller-Nummer: DE 08 125 0001 13

Marke

Bubeck

Bubeck - Deutschlands älteste Hundefuttermanufaktur aus dem Kraichgau

Gutes und schmackhaftes Fleisch, Kartoffeln oder Getreide, wertvolles Gemüse und Kräuter sind seit 120 Jahren die Grundlage für die Hundenahrung von Bubeck. Die Idee von Wilhelm Bubeck war es einst, mit hart gebackenen Hundekuchen einen Hund rundum gesund zu ernähren. Er wollte den Hund - der damals noch von Tischabfällen gefüttert wurde - genau wie den Menschen mit besten Rohstoffen versorgen. So konnte er die besten Rohstoffhersteller als Lieferanten für seine Hundekuchen gewinnen. Aus diesen Rohstoffen wurde und wird seit über 120 Jahren der Teig geformt der die Vitalität des Hundes erhalten soll. Noch heute arbeitet Bubeck nur mit ausgewählten Herstellern, die keine technische Veränderung an den natürlichen Rohstoffen vornehmen. Von Hand werden Blech für Blech die Teiglinge in speziell umgebaute Steinöfen gebracht und kontrolliert. Das Ausbacken im Steinofen bringt die einzigartige Knusprigkeit und besondere Bissfestigkeit für den Hund. Die Oberflächenstruktur ist rau - seit jeher das unverwechselbare Markenzeichen von Bubeck, welches den Unterschied zwischen handelsüblichen Hundekuchen und Hundekuchen von Bubeck ausmacht. Ist ein Hundekuchen fertig gebacken, braucht er nur noch eines um ein Bubeck Hundekuchen zu werden: Zeit. Mehrere Stunden ruht der Hundekuchen, um die Rohstoffe für die Ernährung des Hundes aufzuschließen und somit zu einem unverwechselbaren Produkt zu werden. Hundekuchen von Bubeck sind kein Industrieprodukt, sondern Kulturgut.

Zusätzliche Information

Marke

Bubeck

Nach oben